Zuerst ist es wichtig zu beachten, dass es viele Dinge gibt, die zum gesamten Chromecast-Erlebnis beitragen. Das wichtigste ist die Geschwindigkeit und Qualität Ihrer Internetverbindung. Andere Aspekte eines Heimnetzwerks, die die Qualität des Gießens stark beeinflussen können, sind: Ihre Heimrouter-Konfiguration, die Wi-Fi-Signalstärke in Ihrem Haus sowie der Typ und die Einstellungen der persönlichen mobilen Geräte.Doch wieso treten dann immer wieder Probleme auf wie handy findet chromecast nicht bei so vielen verschiedenen Faktoren können von Zeit zu Zeit Probleme beim Casting auftreten. Der folgende Leitfaden sollte jedoch die häufigsten Probleme, auf die Sie stoßen können, behandeln und lösen.

Einrichten einer Chromecast zum ersten Mal:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Chromecast zu konfigurieren, die sich ändern können, je nachdem, wann Google ein neues Produkt- oder Software-Update einführt. Um auf die neueste Anleitung zur Einrichtung eines Chromecast direkt aus Google zuzugreifen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie bereits über Google Home mit Ihrem Chromecast verbunden sind, aber das Cast-Symbol nicht sehen können, stellen Sie sicher, dass Sie mit dem gleichen Netzwerk wie Ihr Chromecast verbunden sind:

Viele Router können mehrere Netzwerke gleichzeitig haben, z.B.’Acme-Net 2.4′ und’Acme-Net 5.0′. Wenn mehrere Netzwerke aktiv sind, kann Ihr mobiles Gerät mit dem gleichen Router wie der Chromecast verbunden sein, jedoch in verschiedenen Netzwerken.

Um zu sehen, mit welchem Netzwerk Ihr mobiles Gerät verbunden ist:

Wählen Sie auf Ihrem Android-Gerät „Einstellungen“ oder drücken Sie lange auf das Symbol „Wi-Fi“ in der Taskleiste.
Suchen und wählen Sie „Wi-Fi“ oder „Verbindungen“.
Überprüfen Sie nochmals, ob sich das WLAN in der EIN-Position befindet, notieren Sie sich das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Um zu sehen, mit welchem Netzwerk die Chromecast verbunden ist:

Schalten Sie Ihren Fernseher ein und schalten Sie auf den Eingang für die Chromecast um.
Wenn Sie den Chromecast Home-Bildschirm nicht sehen, überprüfen Sie nochmals, ob er an den richtigen HDMI-Anschluss angeschlossen und ordnungsgemäß mit Strom versorgt ist.
Wenn Ihr Chromecast erfolgreich mit einem Netzwerk verbunden ist, sollten Sie den Namen des Netzwerks in der linken unteren Ecke des Startbildschirms sehen. Beispiel:’Acme-Net 2.4′.
Wenn Ihr Chromecast nicht mit einem Netzwerk verbunden ist oder sich das aufgelistete Netzwerk von dem unterscheidet, an das Ihr Mobiltelefon oder Tablett angeschlossen ist, ändern/aktualisieren Sie Ihre Chromecast-Verbindung, indem Sie den hier aufgeführten Anweisungen folgen.
Mein Gerät und Chromecast befinden sich im selben Netzwerk, aber ich kann das Cast-Symbol immer noch nicht sehen:

Das gleichzeitige Aus- und Einschalten von Chromecast, mobilem Gerät und Router kann viele Probleme im Zusammenhang mit dem Gießen lösen. Versuchen Sie zunächst, Ihren Chromecast auszuschalten, indem Sie ihn ausstecken, und während er ausgeschaltet ist, schalten Sie Ihr mobiles Gerät und Ihren Heimrouter aus. Halten Sie alles für ca. 1 Minute fern.

handy findet chromecast nicht

Schalten Sie Ihr Router- und/oder Kabelmodem wieder ein und warten Sie ca. 2 Minuten, bis die Verbindung vollständig wiederhergestellt ist.
Schalten Sie Ihren Chromecast ein
Schalten Sie Ihr mobiles Gerät ein.
Sobald alle Geräte vollständig eingeschaltet sind, überprüfen Sie erneut, ob das Casting-Symbol angezeigt wurde.
Wenn Sie weiterhin Probleme mit der Anzeige des Casting-Symbols haben, lesen Sie bitte hier die Anleitung zur Fehlerbehebung bei Googles und wenden Sie sich bei Bedarf an das Support-Team, um weitere Schritte zur Fehlerbehebung zu veranlassen.

Ich kann das Casting-Symbol auswählen, aber das Video wird nie abgespielt, oder die Qualität ist schlecht.

Überprüfen Sie Ihre Internet- und In-Home-Wi-Fi-Verbindungen, um sicherzustellen, dass die Verbindungsqualität für Streaming-Videos ausreichend ist. Die Wi-Fi-Signalstärke kann von Raum zu Raum variieren und von einer zuverlässigen, schnellen Verbindung zu nichts in ein paar Metern fallen.
Überprüfen Sie noch einmal, ob sich Ihr Gerät und Chromecast im selben Netzwerk befinden.
Schließen Sie die App und leeren Sie den Cache.

Navigieren Sie zu „Einstellungen“ auf Ihrem Android-Gerät.
Suchen und wählen Sie „Apps“ oder „App Manager“.
Sie können „App Manager“ sehen, nachdem Sie „Apps“ ausgewählt haben.
Finden Sie’Bumerang‘ in der App-Liste.
Tippen Sie auf’Force Stop‘.
Navigieren Sie zu „Storage“.
Tippen Sie auf’Daten löschen‘ und’Cache löschen‘.
Öffnen Sie die Boomerang App und melden Sie sich erneut an.
Versuchen Sie, Ihr Gerät auszuschalten, nachdem Sie den Cache geleert haben:

Drücken Sie den Netzschalter auf Ihrem Android-Gerät, bis Ihnen die Optionen „Ausschalten“ oder „Gerät neu starten“ angezeigt werden. Dies dauert in der Regel einige Sekunden.
Wählen Sie „Ausschalten“ und warten Sie etwa 30 Sekunden, nachdem das Gerät vollständig abgeschaltet wurde.
Drücken und halten Sie den Netzschalter erneut gedrückt, um das Gerät einzuschalten.
Öffnen Sie die Boomerang-App erneut und melden Sie sich an.
Neuinstallation der Bumerang App: Wenn Sie weiterhin Probleme mit der Boomerang App haben, versuchen Sie, die Anwendung zu deinstallieren und neu zu installieren. Dies behebt in der Regel die meisten Probleme in jeder Anwendung. Hinweis: Achten Sie darauf, dass Sie alle heruntergeladenen Videos löschen, bevor Sie die Boomerang App deinstallieren.

Navigieren Sie zu „Einstellungen“ auf Ihrem Gerät.
Suchen und wählen Sie „Apps“ oder „App Manager“.
Sie können „App Manager“ sehen, nachdem Sie „Apps“ ausgewählt haben.
Suchen und wählen Sie’Bumerang‘.
Tippen Sie auf’Deinstallieren‘.
Zugriff auf Google Play von Ihrem Gerät oder Desktop-Computer aus
Wenn Sie Ihren Desktop-Computer verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie bei demselben Google-Konto angemeldet sind, das an Ihr Gerät gebunden ist, damit Sie die App installieren können.